Hier finden Sie mich

ExPest - Schädlingsbekämpfung

Christopher Geoghegan
Montessoriweg 3
33415 Verl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05246 7027402

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Meine Öffnungszeiten

Montag - Freitag07:00 - 18:30

!Giftnotruf!

Informationszentrale gegen Vergiftungen Bonn

0228/19 240 und     0228/ 287 - 33211

 

Taubenabwehr

Verwilderte Stadttaube - Columba livia

Vorkommen:

Welteit, ganzjährig, in Städten, Siedlungsbereichen und Industrieanlagen.

 

Lebensweise/Verhalten:

Ursprünglich Felsen- und Höhlenbrüter, in Städten daher oft an strukturierten Fassaden, in (Kirch-) Türmen und auf Dachböden; schwarmbildend; ganzjährig brütend; bevorzugt witterungsgeschützte Schlaf- und Nistplätze; ausgeprägte Standorttreue; Aktionsradius je nach Nahrungsangebot zwischen 50 und 800m, selten mehrere Kilometer; Tiere aufgrund hoher Individuendichte und Brutstress keimbelastet und an Schlaf- und Brutplätzen häufig Parasitenbefall( z.B Argas reflexus -Taubenzecke- ); Kotproduktion ca. 10-15 Kg pro Taube und Jahr, Gesundheitsrisiken aufgrund hoher Keimbelastung im Kot.

 

Nahrung:

Bevorzugung von stärke- oder ölhaltigen Körnernverschiedener Pflanzenarten wie Hülsenfrüchte, Getreide- und Wildkräutersamen, in Städten Essenreste, häufig gezielte Fütterung durch den Mensch.

 

Entwicklung:

Geschlechtsreif nach 7 Monaten, Brutzeit ca. 17 Tage , Brutzeit ganzjährig , Jungvögel nach 4-5 Wochen flügge; Lebensdauer von verwilderten Stadttauben aufgrund der Lebensbedingungen oft weniger als 2 Jahre.


Anrufen

E-Mail